By Victor Hasler

Show description

Read Online or Download Amen. Redaktionsgeschichtliche Untersuchung zur Einführungsformel der Herrenworte «Wahrlich ich sage euch» PDF

Best german_2 books

Additional info for Amen. Redaktionsgeschichtliche Untersuchung zur Einführungsformel der Herrenworte «Wahrlich ich sage euch»

Sample text

Gut formuliert Hering, Royaume 94: «parmi les personnes ici presentes», entsprechend auch Burkill, Revelation 166. 32 mahnendes Wort der Zusage über die plötzliche und noch erlebbare Parusie. Dieses bietet ihnen Mk in V. 9, 1 dar und setzt so zugleich einen sachlich zutreffenden Schlußpunkt hinter die Komposition. b) Der traditionelle Charakter des Logions ergibt sich aus den folgenden Beobachtungen: Mk 11, 5 weist 1:LVE~ aJÖE nov E01:'l'}%01:ffiV als redaktionell aus. Die Wiederholung von 'tLVE~ in O'LLtVE~ ist als nachhinkende Doppelung Stilart des Evangelisten.

Mk interpretiert die kleine Szene als eine Aufforderung, die Taufe als Akt der Versiegelung für das kommende Gottesreich auch den Kindern in der Gemeinde zukommen zu lassen. 34 Darum fügt er mit dem Stichwort ß(l(J'LABLa 't. oft. den formelverbundenen Einlaßspruch ein. Noch spürt man die verbliebene Unebenheit. Tel nmöLa und oo~ nmöLov stoßen einander. V. 15 frägt ursprünglich nach der Einlaßbedingung, während V. 14 in der tradierten Szene die Frage beantwortet, ob auch Kinder am Reiche Gottes Anteil haben werden.

Joh 6, 53 führt ein Wort, das vom Essen des Fleisches des Menschensohnes und vom Trinken seines Blutes spricht, durch eine Formel mit doppeltem Amen ein. Wenn die johanneische Bildung auch in keiner Weise das synoptische Verzichtwort aufweist, so gehört sie doch in den Raum der hellenistischen Abendmahlsfeier, in der auch die synoptische Tradition die A-Formel vorgefunden haben kann. Die Semitismen in Mk 14, 25 beweisen nicht mehr als die Nähe zur Tradition der hebräisch sprechenden Urgemeinde.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 34 votes